Zeremonierednerin

für freie Trauung, Namens- / Willkommensfeier (Taufe) und Trauer-Zeremonie

ohne religiösen Hintergrund

Ich berate, begleite und spreche für euch als freie Zeremonierednerin.

Meine Reden sind persönlich und an eure Wünsche wie auch an eure Vorstellungen angepasst. Die Zeremonien sind keiner Religion zugehörig, können aber gerne Inhalte Dieser einschliessen. Sie soll einzigartig und authentisch sein. Wir finden gemeinsam das angemessene Fundament der Zeremonie und ich gestallte die Rede nach euren Vorstellungen, eurer Ansicht, eurem Glauben. Falls eine passende Location zu finden ist, ich kann euch gerne behilflich sein. 

  • Eine bereits amtlich beglaubigte Trauung kann in einer Hochzeitszeremonie noch weiter verfestigt werden. 
  • Eine Willkommensfeier (freie Taufe) für Baby’s ist ein wunderbares Fest und eine unvergessliche Erinnerung, um euer Kind in der Gemeinschaft willkommen zu heissen. 
  • Auch Abschiednehmen gehört zu unserem Leben. Durch eine einfühlsame und auf die verstorbene Person angepasste Trauerzeremonie, spreche ich das Abschiednehmen als freie Trauerrednerin und begleite durch die Trauerphase. Eine Trauerzeremonie kann in einer Kapelle oder auch im Freien stattfinden.

Das erste unverbindliche und kostenlose Kennenlernen kann durch ein persönliches Gespräch oder auch über Telefon, via FaceTime und per Videocall (zum Beispiel per Skype) stattfinden.

Die individuellen Details der Zeremonie besprechen zusammen und legen den Rahmen der Zeremonie fest. Anpassungen können bis drei Tage (exklusive Samstag/Sonntag) vor der Zeremonie vorgenommen werden.

Durchschnittliche Zeremonie – Kosten und Inhalte zur Planung und Wegpauschale können über „Tarif“ eingesehen werden.

Ich freue mich auf den Anruf und euch begleiten zu dürfen.