Lösungsorientiertes Coaching

Lösungsorientiert zum Ziel

Was bedeutet den lösungsorientiertes Coaching eigentlich? 
Coaching hat viele Gesichter. Beim lösungsorientierten Coaching, welches ich anbiete, steht nicht das Problem oder das belastende Thema im Zentrum der Aufmerksamkeit, sondern der Fokus wird auf ein Ziel und damit auf die Lösung gesetzt. Der Coachee beschäftigt sich während eines Coachings also mit dem erwünschten Verhalten oder Zustand in der Zukunft – in seiner Zukunft.

Setze den Fokus auf das Ziel und die Lösung in deiner Zukunft!      

Ganz im Sinne von ‚weg vom Problem, hin zur Lösung‘.

Was möchtest du tun? Was möchtest du fühlen? Was möchtest du erkennen?

Was soll sich ver-/ändern?

Für die Private wie auch berufliche Persönlichkeitsentwicklung.

Genau hier komme ich als Coach ins Spiel. Ich begleite dich und unterstütze dich in der Findung deines Ziels und deiner Lösung. Die individuelle Persönlichkeitsentwicklung wird gefördert. Die Veränderung wird durch die Findung eines auf dich zugeschnittenen Ziels und die darin enthaltene Lösung im Alltag spürbar, lebbar und fördert deine mentale Gesundheit.

Während eines durch mich geführten Coaching-Gespräch können manchmal auch aktuelle Anliegen in den Vordergrund treten. Sind diese wichtig für den Prozess, klären wir diese zusammen, damit wieder Energie und Denkmöglichkeit in die Zieldefinition fliesst. Steht diese Energie wieder zur Verfügung, kann der lösungsorientierte Prozess weitergehen.

Ein lösungsorientierter Coaching-Prozess umfasst genau so viele Sitzungen, wie du als Coachee (ja, so nennt man den Klienten im Coaching) benötigst. Die Zeit für ein Coaching-Gespräch bei mir liegt zwischen 60 und 90 Minuten pro Sitzung.

Hierbei unterstütze ich dich im Erkennen einschränkender Muster im privaten oder beruflichen Bereich und begleite dich in deinem  Prozess. Während eines lösungsorientierten Gesprächs werden/wird zum Beispiel:

  • zielgerichtete Lösungen erarbeitet
  • eigenes Potential und Ressourcen aktiviert
  • eigene Werte aufgedeckt
  • das Verständnis (für sich selbst und andere) geweckt
  • und deine Persönlichkeitsentwicklung wird gefördert

Es erfolgt eine Stressreflexion: wie funktioniere ich eigentlich während stressigen und belastenden Zeiten / Situationen.

  • förderliche Verhaltensmuster rücken in den Vordergrund
  • die mentale und somit auch körperliche Selbstregulierung wird optimiert und verbessert

Ist die Lösung gefunden, kann mit Leichtigkeit im Sein die gewünschte und motivierende Veränderung erfolgen.

„Ein Problem existiert nur solange man nicht an eine Lösung glaubt“.

Verfasser mir unbekannt.